Das Kommunikationsmodell nach Watzlawick

Autor(en): Thorsten Wiesrecker
Rubrik: Kommunikation

In dieser Fortbildungseinheit geht es um das Kommunikationsmodell von Paul Watzlawick. Da Kommunikation in der Pflege ein sehr wichtiges Thema ist, helfen Kenntnisse um verschiedene Kommunikationsmodelle in vielen Situationen weiter. Das Modell von Watzlawick stellt dabei eines der bekanntesten und am weitesten verbreitetsten Modelle dar.

Das Ziel der Fortbildungseinheit soll neben der Kurzdarstellung des Modelles sein, die angehängte Kommunikationssituation beispielhaft zu analysieren. Damit aber für die weitere berufliche Tätigkeit noch ein zusätzlicher Effekt/Nutzen erzielt werden kann, sollen auch kurz Lösungsansätze für die aufgetretenen Kommunikationsstörungen dargestellt werden.

Ausgabe 4, 2019 Artikel lesen

Krankenpflege Akademie ist ein multimediales Fortbildungsmagazin für alle Krankenpflegekräfte aus Krankenhäusern und Kliniken. Wir bieten Pflegenden ein breit gefächertes thematisches Angebot, um sich kontinuierlich und zeitgemäß fortzubilden.

computer_magazin.png


 Abonnieren

Einloggen