Die Unfallmeldung – was nach einem Unfall zu tun ist

Autor(en): Ina Maria Tristl

Laut der Statistik der gesetzlichen Unfallversicherung findet der „(…) Großteil der Arbeitsunfälle (…) außerhalb des Straßenverkehrs statt. Dienstwegeunfälle nehmen ebenso wie Arbeitsunfälle mit Verkehrsbeteiligung nur eine untergeordnete Rolle ein.“ vergl. (6)

Grob geschätzt finden somit 80 % der Arbeitsunfälle in Betrieben und Einrichtungen statt, nicht auf dem Hin- oder Rückweg. Diese Tatsache ist ein wichtiger Grund, jeden Mitarbeiter für Unfallrisiken zu sensibilisieren und regelmäßig darüber zu informieren, was im Ernstfall zu tun ist. Auch deshalb, weil jeder einzelne Mitarbeiter kostbar ist.

Ausgabe 2, 2020 Artikel lesen

Krankenpflege Akademie ist ein multimediales Fortbildungsmagazin für alle Krankenpflegekräfte aus Krankenhäusern und Kliniken. Wir bieten Pflegenden ein breit gefächertes thematisches Angebot, um sich kontinuierlich und zeitgemäß fortzubilden.

computer_magazin.png


 Abonnieren

Einloggen